Alle News

News zu Pflanzen und Forschung aus dem Netz

  • 17.02.
    07:18
    Bundestag ändert Düngegesetz

    Für das Düngen von Äckern gelten in Deutschland nach jahrelangem Hin und Her bald strengere Vorschriften. Der Bundestag änderte am Donnerstag in Berlin das Düngegesetz.

    Proplanta
  • 17.02.
    06:16
    Kartoffelbauern in der Pfalz klagen über geringere Ernte

    Die Kartoffelbauern in der Pfalz haben im vergangenen Jahr 22 Prozent weniger Frühkartoffeln geerntet.

    Proplanta
  • 17.02.
    05:32
    Strompreise steigen weiter - Finanzierung der Energiewende steht in Kritik

    Strom wird für Deutschlands Haushaltskunden noch teurer.

    Proplanta
  • 17.02.
    05:00
    So greifen Kinder bei Möhren und Co. zu

    Bonn (dpa/tmn) - Fast alle Kinder sind erst einmal Gemüsemuffel. Wenn der Nachwuchs selber essen kann, beginnt in vielen Familien am Esstisch ein Machtkampf. Auf dem Kinderteller bleiben Bohnen, Kohlrabi und Co. unberührt. Viele Eltern sorgen sich, der Nachwuchs könnte zu wenig Vitamine aufnehmen.

    Süddeutsche Zeitung
  • 17.02.
    05:00
    «Öko-Test»: Vollkornreis ist häufig mit Arsen belastet

    Vollkornreis enthält mehr Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe als weißer Reis. Gesünder sind die Körner damit aber nicht automatisch, zeigt das Ergebnis einer Untersuchung der Zeitschrift "Öko-Test".

    Süddeutsche Zeitung
  • 16.02.
    21:02
    Experten grübeln über Gentechnik-Definition

    Sind per Genome Editing veränderte Pflanzen als gentechnisch verändert zu bezeichnen oder nicht? - Weitere Berichte zur Konferenz von Deutschem Ethikrat, Leopoldina und DFG hatten in Berlin

    Forum Grüne Vernunft
  • 16.02.
    15:45
    Europäische Agrarpolitik | Backhaus warnt vor Symbolpolitik

    Weniger Bürokratie und einen Blick auf die wesentliche Probleme fordert Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Till Backhaus von einer Reform der Europäischen Agrarpolitik.

    agrarzeitung online
  • 16.02.
    14:45
    Klimaschutz aus Bürgerhand

    Der Beteiligungs- und Dialogprozess zum Klimaschutzplan 2050 ist beendet. Die Bürgerbeteiligung habe den Plan besser gemacht, sagte Bundesumweltministerin Hendricks. Man werde auch bei künftiger Klimaschutzpolitik auf Beteiligungsverfahren setzen. "Dialog eröffnet neue Perspektiven", so die Ministerin.

    Bundesregierung
  • 16.02.
    14:30
    Wie viel Biomasse wächst in der Savanne?

    Geographen der Uni Jena erfassen mit Satelliten- und terrestrischen Daten die oberirdische Biomasse im Krüger-Nationalpark in Südafrika

    Sie bilden einen der größten Lebensräume der Erde – die Savannen. Etwa ein Fünftel der Erdoberfläche ist von ihnen bedeckt. Der überwiegende Teil davon...

    innovations-report
  • 16.02.
    11:30
    Rukwied Biogasbranche hat sich beeindruckend entwickelt

    Vor 25 Jahren wurde am 14. Februar 1992 der Fachverband Biogas gegründet. Mit der Vereinsgründung sollte die Biogasnutzung in Deutschland eine strukturierte Plattform erhalten. Heute erzeugen mehr als 9.000

    Bauernverband.de (DBV)
  • 16.02.
    11:05
    Klimaschutz aus Bürgerhand

    Abschluss des Beteiligungsprozesses zum Klimaschutzplan 2050

    Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • 16.02.
    10:38
    Call for Papers: Big Data für den Umweltschutz

    "Vernetzte Umweltdaten" ist das Motto des diesjährigen Workshops des Arbeitskreises Umweltinformationssysteme (AK UIS) der Gesellschaft für Informatik am 18. und 19. Mai an der Technischen Hochschule Brandenburg. Dabei geht es vor allem darum, wie große Mengen verfügbarer Umweltdaten durch entsprechende Informationssysteme zusammengefasst, strukturiert und Anwendern zur Verfügung gestellt werden können.

    Informationsdienst Wissenschaft (idw)
  • 16.02.
    09:38
    Lebensmittel: Paketdienst DPD will bei Lebensmittel-Lieferungen mitmischen

    Düsseldorf (dpa) - Der Paketdienst DPD will im Geschäft mit der Lieferung von online bestellten Lebensmitteln mitmischen. Das Unternehmen plane entsprechende Schritte bei der Zustellung frischer Ware, schreibt das "Handelsblatt". Dabei geht es aber zunächst nicht um ein eigenes Vollangebot zur Lebensmittel-Auslieferung, sondern um Dienste im Auftrag des "Kochboxen"-Anbieters Hello Fresh. DPD-Vertriebschef Andreas Reß sagte, man sei überzeugt, dass im Online-Lebensmittelmarkt enorme Potenziale liegen.

    Süddeutsche Zeitung
  • 16.02.
    06:13
    Bioethanol-Produktion nach wie vor auf hohem Niveau

    Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass im vergangenen Jahr die zertifiziert nachhaltiges Bioethanol herstellenden Werke gut ausgelastet waren und die Produktion im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben ist.

    Proplanta
  • 16.02.
    04:21
    Ernährung: Blumenkohl schmeckt auch roh

    Hamburg (dpa/tmn) - Blumenkohl kennen die meisten als Beilage gekocht - mit Zwiebackstreuseln oder weißer Soße. Dabei schmeckt er auch roh, berichtet die Zeitschrift "Essen und Trinken - Für jeden Tag" (Ausgabe 2/2017).

    Süddeutsche Zeitung