Alle News

News zu Pflanzen und Forschung aus dem Netz

  • 27.08.
    17:07
    Bisherige Erkenntnisse über Methan-Kreislauf auf den Kopf gestellt

    Tropische Feuchtgebiete in den letzten 160'000 Jahren waren wichtige natürliche Quellen des Treibhausgases Methan. Neue Daten eines internationalen Forscherteams mit Berner Beteiligung zeigen nun, dass bisherige Vorstellungen über den Methan-Kreislauf revidiert werden müssen.

    Informationsdienst Wissenschaft (idw)
  • 27.08.
    16:43
    DNR-Steckbrief: Ergebnisse der EU-Agrarreform

    Ende Juni haben sich VertreterInnen von EU-Kommission, EU-Parlament und Ministerrat nach zähem Ringen auf ein Reformpaket zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU verständigt. Die wichtigsten Ziele und Maßnahmen der neuen Verordnung hat die EU-Koordination des DNR in einem übersichtlichen Steckbrief zusammengefasst. Weiterlesen...

    Deutscher Naturschutzring EU-Koordination
  • 27.08.
    09:15
    Rösler: Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2013 für innovative Unternehmen

    Der Wettbewerb zum Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2013 geht in die heiße Phase: Bis zum 24. September 2013 können sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit besonders innovativen Lösungen für rohstoff- und materialeffiziente Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen bewerben.

    BMWi - Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie
  • 26.08.
    12:10
    Konjunkturdaten der Ernährungsindustrie 2012

    Die Ernährungsindustrie ist mit 555.000 Beschäftigten der viertgrößte Industriezweig in Deutschland, zuverlässig versorgt sie 80 Millionen Verbraucher mit hochwertigen und preiswerten...

    Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)
  • 26.08.
    11:18
    Wasser statt Pestizide

    RWTH Aachen leitet innovatives Forschungsprojekt zum Pflanzenschutz

    Informationsdienst Wissenschaft (idw)
  • 26.08.
    08:12
    Born sieht Landwirtschaft am Scheideweg

    Am Scheideweg sieht der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Dr. Helmut Born, die Landwirtschaft. Es gehe um die grundsätzliche Auseinandersetzung über die künftige Richtung.

    Top AgrarOnline
  • 23.08.
    10:28
    Zucchini - ein vielseitiges Sommergemüse

    Die Zucchini hat ihre europäischen Wurzeln in Italien. Daher auch der Name, denn Zucchini ist die Verkleinerungsform von „zucca“ (ital. Kürbis). In deutschen Küchen hat die Zucchini erst in den 1970er Jahren Einzug gehalten. Seit dem findet man sie gegrillt, gebraten, roh und sogar in Kuchen...

    Infodienst Landwirtschaft, Ernährung, Ländlicher Raum
  • 22.08.
    20:00
    Biokraftstoff-Anteil an der globalen Getreideernte

    Die Grafik zeigt die Verwendungszwecke der globalen Getreideernte 2013/14 und den Anteil, der für...

    Agentur für Erneuerbare Energien
  • 22.08.
    15:45
    Expertengremium fordert verbesserte Anpassung an Klimawandel in Deutschland

    Der Arbeitskreis „Klimawandel und Raumplanung“ der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) veröffentlicht heute seinen Forschungsbericht „Raumentwicklung im Klimawandel - Herausforderungen für die räumliche Planung“.

    Informationsdienst Wissenschaft (idw)
  • 22.08.
    08:28
    105 Kilogramm Obst hat jeder Bürger in Deutschland im vergangenen Jahr verbraucht

    Der Apfel ist nach wie vor die beliebteste Obstsorte mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 25,9 Kilogramm, gefolgt von der Banane mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 10,5 Kilogramm. Von den verschiedenen Arten an Zitrusfrüchten wurden zusammen 36,7 Kilogramm pro Kopf konsumiert. Insgesamt wurden im Wirtschaftsjahr 2011/12 in Deutschland 8.668.000 Tonnen Obst verbraucht...

    BMELV.de
  • 21.08.
    15:10
    Debatte um industrielle Nutzung von Agrarrohstoffen

    Ist es vertretbar, nahrungs- und futtermitteltaugliche Rohstoffe auch für industrielle Produkte zu verwenden? Ein kürzlich veröffentlichtes Papier des nova-Instituts zur Nutzung von Agrarrohstoffen für industrielle Produkte bringt neue Argumente in die öffentliche Debatte ein. Die Wahl des verwendeten Rohstoffs sollte von Fall zu Fall erfolgen und allein von seiner Effizienz und Nachhaltigkeit abhängen. Die eigentliche Kernfrage sei, ob grundsätzlich ausreichend Land für die verschiedenen Anbauzwecke zur Verfügung stünde.

    Umweltdialog
  • 21.08.
    15:05
    Nachhaltigkeitskriterien für Biomasse

    Laut Umweltinformationsdienst ENDS Europe Daily (19.08.2013) arbeiten die Generaldirektionen der Europäischen Kommission derzeit an einem Richtlinienvorschlag über Nachhaltigkeitskriterien für Biomasse. Weiterlesen...

    Deutscher Naturschutzring EU-Koordination
  • 21.08.
    14:31
    Gericht schützt Bienen besser vor Pestiziden / 21.08.2013

    Pflanzenschutzmittel dürfen mögliche Nahrungsquellen von Bienen nicht vergiften. Das hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg entschieden, wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte.

    Proplanta.de
  • 21.08.
    14:09
    Im Bundestag notiert: Handel mit illegalen und gefälschten Pflanzenschutzmitteln

    Berlin: (hib/PK) Der Handel mit illegalen und gefälschten Pflanzenschutzmitteln birgt nach Ansicht der SPD-Fraktion eine ernste Gefahr. Dieses kriminelle Geschäft habe in Europa „bedrohliche Ausmaße angenommen“ und zähle hier zu den am schnellsten wachsenden Bereichen der Organisierten Kriminalität, schreiben die Sozialdemokraten in einer Kleinen Anfrage ( 17/14538 ) und wollen von der Bundesregierung wissen, was sie dagegen unternimmt. Der illegale Handel sei gekennzeichnet durch ein geringes ...

    Heute im Bundestag (hib)
  • 21.08.
    11:00
    Funktionieren osteuropäische Agrarmärkte? Vorsicht vor staatlich verordneten Markteingriffen!

    IAMO Policy Brief 11 stellt neuste Forschungsergebnisse zum Thema vor

    Informationsdienst Wissenschaft (idw)