Alle News

News zu Pflanzen und Forschung aus dem Netz

  • 12.07.
    11:02
    Weiterhin überdurchschnittliche Getreide- (46,3 Mio. t) und Rapsernte (5,6 Mio. t) erwartet

    Der DRV hat seine Schätzung zur Getreide- und Rapsernte 2013 gegenüber dem Vormonat nochmals leicht erhöht. [...]

    Deutscher Raiffeisenverband (DRV)
  • 12.07.
    10:00
    "Mir hams satt": SPD für Gentechnikverbot auf Staatsflächen

    Die SPD-Landtagsfraktion Bayern fordert ein Verbot von Gentechnik auf staatseigenen Flächen. Die stellv. SPD-Fraktionsvorsitzende Natascha Kohnen stellt sich dabei demonstrativ hinter die für Samstag geplante Demonstration 'Mir hams satt' in München, die ein Zeichen gegen Gentechnik und Agrarindustrie setzen will.

    Top AgrarOnline
  • 12.07.
    09:20
    EU-Parlament will Biokraftstoffe auf 5,5 % deckeln

    Der Umweltausschusses des Europäischen Parlaments hat für herkömmliche Biokraftstoffe eine Deckelung auf 5,5 % in Kombination mit der Doppel- und Mehrfachanrechnung von Abfällen und Reststoffen vorgeschlagen.Damit reagieren die Abgeordneten auf die Ausweitung des Pflanzenanbaus zuungunsten der Nahrungsmitelerzeugung.

    Top AgrarOnline
  • 12.07.
    06:21
    DLG-Preis für Agrar-Nachwuchskräfte ausgeschrieben / 12.07.2013

    Proplanta
  • 11.07.
    17:31
    Magazin des BMBF macht junge Leser mit Nachhaltigkeit vertraut

    Was ist der Unterschied zwischen Wetter und Klima? Wie kann ich zu Hause in der Küche ein einfaches Klima-Experiment aufbauen? Und welche Tiere können in der absoluten Dunkelheit der Tiefsee überleben? Diese und viele weiteren spannenden Fragen beantwortet die neue Ausgabe des Kindermagazins „forscher – Das Magazin für Neugierige“. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) herausgegebene Heft lädt Kinder ab acht Jahren dazu ein, sich mit zahlreichen Themen aus der Wissenschaft vertraut zu machen.

    Umweltdialog
  • 11.07.
    16:15
    4,5 Millionen Euro für Klimawandel-Forschung in Gießen, Geisenheim und Marburg

    Doppelerfolg in der hessischen Exzellenzinitiative LOEWE: Universität Gießen zusätzlich an LOEWE-Schwerpunkt in der Chemie beteiligt

    Informationsdienst Wissenschaft (idw)
  • 11.07.
    15:33
    Biodiversität | Landwirtschaft schafft Lebensraum

    Eine enge Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Naturschutz nützt vielen seltenen Tierarten, die auf der Roten Liste stehen. Bayer Crop Science fördert Biodiversitätsforschung.

    Agrarzeitung
  • 11.07.
    14:23
    Klimawandel zwingt zum Umdenken

    Kleinbauern in Swasiland müssen sich an trockeneres Klima anpassen. Deshalb bauen Frauen dort jetzt Hülsenfrüchte statt Mais an. Dürreresistentes Saatgut produzieren sie selbst. Das ist eine erschwingliche Alternative zu den teuren Hybridvarianten der Saatgutkonzerne.Aus Maphungwane (Swasiland) Mantoe Phakathi (IPS)

    Klimaretter. Magazin für Klima- und Energiewende
  • 11.07.
    10:20
    Toepfer exportiert Aflatoxin-Mais in die USA

    Der Futtermittelkonzern Toepfer verkauft die verbliebenen 35.000 t des mit dem Pilzgift Aflatoxin B1 verunreinigten Mais an die USA. Es handelt sich hierbei um den Rest der 45.000 t Mais, die Toepfer aus Serbien importiert hatte. 10.000 t waren davon Anfang 2013 zu Tierfutter verarbeitet und verkauft worden.

    Top AgrarOnline
  • 11.07.
    09:24
    Zurück in die Zukunft: Wasser auf Wiesen als Dünger wiederentdecken?

    DBU fördert Natur- und Artenschutzprojekt zur Wiesenbewässerung in Rheinland-Pfalz mit 170.000 Euro

    Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • 11.07.
    09:00
    Optimierte Mikrobenfabriken

    Max-Planck- und Fraunhofer-Wissenschaftler entwickeln effiziente Biosyntheseverfahren zur Gewinnung von pharmakologisch und industriell wichtigen Wirkstoffen.

  • 11.07.
    08:15
    Kein Klimaschutz ohne Biokraftstoffe

    Um schädliche fossile Kraftstoffe zu ersetzen und die Klimabilanz im Verkehrssektor zu verbessern, kommen wir um Biokraftstoffe nicht herum – auch bei einer deutlichen Reduktion des Verbrauchs.Ein Standpunkt von Dietmar Schütz, Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE)

    Klimaretter. Magazin für Klima- und Energiewende
  • 10.07.
    17:26
    Ost-Bauern sorgen sich um EU-Agrarförderung / 10.07.2013

    Proplanta
  • 10.07.
    15:32
    Rückläufige Bienenzahlen gefährden die landwirtschaftliche Produktion

    Die seit Jahren rückläufigen Bienenzahlen gefährden die Bestäubung und schaden somit erheblich der landwirtschaftlichen Produktion. Diese von der Natur gebotene Dienstleistung hat also erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen.

    Informationsdienst Wissenschaft (idw)
  • 10.07.
    15:15
    Reishülsen als Rohstoff für "Super-Akkus"

    [Energie und Elektrotechnik] Forscher des Korea Advanced Institute of Science and Technology haben einen neuen Rohstoff entdeckt, der die Akkulaufzeiten moderner Smartphones, Tablets oder Laptops deutlich nach oben katapultieren ...

    innovations-report