Hausaufgabenhilfe

Pflanzenzüchtung

Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung betreiben die Menschen bereits seit 12.000 Jahren. Zu dieser Zeit wurden in Mesopotamien die Vorfahren des heutigen Weizens – Gerste, Emmer und Einkorn – erstmals gezielt ausgewählt, gekreuzt und unter kontrollierten Bedingungen angebaut. Mittels Auslese und Einkreuzung entwickelten sich so nach und nach die bekannten Getreidesorten. Heute werden verschiedene klassische und moderne Züchtungsverfahren zur Pflanzenzucht eingesetzt.

Ziel der Pflanzenzüchtung ist es z.B., besonders ertragsreiche, genügsame und resistente Pflanzen zu erzeugen, die perfekt an das jeweilige Anbaugebiet angepasst sind. Aber auch Pflanzen zu züchten, die nahrhaft sind und viele gesunde Inhaltsstoffe enthalten oder für die Verwendung als Rohstoff oder Energie besonders gut geeignet sind.

Videos