Studenten

Informationen für Nachwuchsforscher

Journal 09.06.2017
Ein Tag für die Pflanzenwissenschaften

Ein Tag für die Pflanzenwissenschaften

Interview mit dem Studenten Jan Fritz

Studierende der Fächer Gartenbauwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie der Leibniz Universität Hannover haben sich zum Ziel gesetzte, auf ihre „grünen“ Studiengänge aufmerksam zu machen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig der Erhalt dieser Studienrichtungen ist, haben sie kurzerhand den ersten „Tag der Pflanzenwissenschaften“ organisiert. ...

Artikel lesen
Journal 27.03.2017
„Back to the roots“ nach Heidelberg

„Back to the roots“ nach Heidelberg

Nina Tonn - eine junge Doktorandin stellt sich vor

Nina Tonn, Doktorandin am Centre for Organismal Studies (COS) an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg hat Pflanzenforschung.de nicht nur die Vorzüge des GreenGate-Klonierungs-Systems erklärt. In einem kurzen Interview erzählte die junge Wissenschaftlerin auch von ihrem ganz persönlichen Weg in die Pflanzenforschung. Pflanzenforschung.de: Frau Tonn, Sie haben im ...

Artikel lesen
Journal 12.04.2017
Das perfekte Timing

Das perfekte Timing

Interview mit dem Molekularbiologen Ulrich Lutz

Ulrich Lutz ist Post-doc in der Abteilung Molekularbiologie am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie Tübingen. Mit Pflanzenforschung.de sprach er über den Einstieg in die Molekularbiologie und seine Grundlagenforschung zum Blühzeitpunkt. Pflanzenforschung.de: Wie begann ihre Karriere in der Molekularbiologie? Lutz: Ich habe 2005 begonnen an der Universität ...

Artikel lesen
Journal 14.06.2017
Effiziente neue Genschere

Effiziente neue Genschere

Die Genschere CRISPR/Cpf1 arbeitet präziser als das bisherige Standardwerkzeug CRISPR/Cas9

Die Genschere CRISPR/Cas9 erzeugt öfter als bisher angenommen unerwünschte Mutationen. Eine neue Genschere namens CRISPR/Cpf1 arbeitet wesentlich exakter. Wird sie CRISPR/Cas9 in der Pflanzenzüchtung ablösen? In kürzester Zeit ist CRISPR/Cas9 zum Standardwerkzeug in molekularbiologischen Laboren geworden. Mithilfe der Genschere können Forscher schnell, einfach und ...

Artikel lesen
Journal 23.06.2017
Zirkuläre RNA reguliert in Weizen Trockenstress

Zirkuläre RNA reguliert in Weizen Trockenstress

CircRNAs – die Neuen im Bunde

Sie sind klein und rund, erst vor kurzem entdeckt worden und wahrscheinlich sehr wichtig für den pflanzlichen Stoffwechsel: Zirkuläre RNAs wirken wie kleine Schwämme, die andere regulatorische RNAs einfach „aufsaugen“. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die kleinen Ringe auch an der Reaktion auf Trockenstress bei Weizen beteiligt sind. Noch bis vor etwa 20 Jahren ging man ...

Artikel lesen
Journal 05.11.2009
Interview mit einem Studenten - Studieren am Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt (WZW) der TU München

Interview mit einem Studenten - Studieren am Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt (WZW) der TU München

Peter Schießl (24) studiert im vierten Semester Agrarwissenschaften am WZW der TU München. Pflanzenforschung.de: Peter, wieso hast du dich für den Studiengang Agrarwissenschaften entschieden?   Peter: Ich habe mich damals noch für den Studiengang Landnutzung eingeschrieben. Zum Wintersemester 08/09 wurde er jedoch in Agrarwissenschaften umbenannt, da der Begriff ...

Artikel lesen
Journal 05.11.2009
Interview mit einem Doktoranden - Promotion am Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt (WZW) der TU München

Interview mit einem Doktoranden - Promotion am Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt (WZW) der TU München

René Kerner (30) promoviert am Lehrstuhl für Forstgenetik am WZW der TU München und am Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt. Pflanzenforschung.de: René, wieso hast du dich anfangs für ein Studium der Biologie entschieden? René Kerner: Bereits in meiner Jugend war ich sehr an der Struktur, der ...

Artikel lesen

Highlight

Interview
alle
Was sind DELLA-Proteine?

Was sind DELLA-Proteine?

Interview mit Prof. Schwechheimer von der Technischen Universität München

DELLA-Proteine sind regulatorische Eiweiße, die auf molekularer Ebene das Wachstum der Pflanzen steuern. Sie sind direkte Gegenspieler der als Wachstumshormone bekannten Gibberelline. Pflanzenforschung.de sprach mit Prof. Dr. Claus Schwechheimer von der Technischen Universität München (TUM) über seine Forschung an DELLA-Proteinen und ihre Rolle in der pflanzlichen Stressantwort.

zum Interview

Kartenspiel: Grünes Duell

Kartenspiel: Grünes Duell

Die Superstars der Pflanzenforschung als Quartettspiel

Wählt eine Kategorie und gewinnt die Karte des Computers - der jeweils höhere Wert gewinnt! Wer zuerst 12 Karten sein Eigen nennen kann, gewinnt das Spiel.

Jetzt spielen

Plantainments