Studenten

Informationen für Nachwuchsforscher

Journal 09.06.2017
Ein Tag für die Pflanzenwissenschaften

Ein Tag für die Pflanzenwissenschaften

Interview mit dem Studenten Jan Fritz

Studierende der Fächer Gartenbauwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie der Leibniz Universität Hannover haben sich zum Ziel gesetzte, auf ihre „grünen“ Studiengänge aufmerksam zu machen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig der Erhalt dieser Studienrichtungen ist, haben sie kurzerhand den ersten „Tag der Pflanzenwissenschaften“ organisiert. ...

Artikel lesen
Journal 09.10.2017
Wasserlinsen als Phosphor-Recycler

Wasserlinsen als Phosphor-Recycler

Zwei Studenten mit einer großen Vision

Johann Liebeton und Leon Werner, Studenten der TU Darmstadt, haben schon zu Schulzeiten begonnen, sich mit einem wichtigen Thema wissenschaftlich auseinanderzusetzen: der essentiellen, aber knapper werden Ressource Phosphor. Gemeinsam forschen Sie an kleinen Pflänzchen, den Wasserlinsen, um ihrer große Vision eines nachhaltigen Phosphatzyklus ein Stück näher zu kommen. ...

Artikel lesen
Journal 23.05.2017
Was sind DELLA-Proteine?

Was sind DELLA-Proteine?

Interview mit Prof. Schwechheimer von der Technischen Universität München

DELLA-Proteine sind regulatorische Eiweiße, die auf molekularer Ebene das Wachstum der Pflanzen steuern. Sie sind direkte Gegenspieler der als Wachstumshormone bekannten Gibberelline. Pflanzenforschung.de sprach mit Prof. Dr. Claus Schwechheimer von der Technischen Universität München (TUM) über seine Forschung an DELLA-Proteinen und ihre Rolle in der pflanzlichen ...

Artikel lesen
Journal 06.10.2017
Düngemaschinen auf sechs Beinen

Düngemaschinen auf sechs Beinen

Ameisen-Hinterlassenschaften machen Pflanzen „fitter“

Ameisen und Pflanzen verbindet oft eine enge Beziehung, die zu beiderseitigem Nutzen ist. So weiß man, dass Ameisen, die auf den Blättern von Bäumen leben, ihre Wirtspflanze vor einigen Feinden beschützen. Im Gegenzug erhalten Sie Nahrung und Unterschlupf. Nun entdeckte man einen weiteren Vorteil: Ihre Exkremente werden von Pflanzen als extra Portion Dünger verwertet. ...

Artikel lesen
Journal 21.08.2017
Spatenstich für mehr Mikrobiom-Forschung

Spatenstich für mehr Mikrobiom-Forschung

Bodenorganismen schützen Pflanzen vor Insekten

Mikroorganismen im Wurzelbereich sind von enormer Bedeutung für die Pflanzengesundheit und Bodenqualität. Mit Insektenschutz wurden diese dagegen bisher weniger in Verbindung gebracht. Zu selten, wie erste Beobachtungen nahelegen. Höchste Zeit, stärker in diese Richtung zu forschen. Wenige Millimeter um die Wurzel erstreckt sich die Rhizosphäre. Im Vergleich zu anderen ...

Artikel lesen
Journal 28.07.2017
Artgenossen als Appetithäppchen

Artgenossen als Appetithäppchen

Tomatenpflanzen verwandeln Raupen in Kannibalen

Kannibalismus ist im Tierreich keine Seltenheit. Eine Pflanze als Auslöser dagegen schon. Tomatenpflanzen sind in der Lage, den Appetit von Raupen auf Artgenossen zu lenken. Mit der ersten Beobachtung dieser Art wird ein neues Kapitel im Handbuch der Pflanzenverteidigung eröffnet. Not mach erfinderisch. Dies gilt vor allem dann, wenn man am Anfang der Nahrungskette steht, wie es ...

Artikel lesen
Journal 08.08.2017
Nach getaner Arbeit abschalten

Nach getaner Arbeit abschalten

Ein Inhibitor erhöht die Spezifität der Genschere CRISPR/Cas9

Die Genschere CRISPR/Cas9 ermöglicht präzise Veränderungen am Erbgut. Allerdings erlaubt sich die Genschere auch Fehler und schneidet an unerwünschten Stellen. Jetzt haben Wissenschaftler gezeigt, dass ein virales Protein die Genauigkeit der Genschere steigert, indem es off-target-Effekte verhindert. Keine andere Entdeckung hat die Molekularbiologie in den letzten Jahren so ...

Artikel lesen

Highlight

Interview
alle
Forschen gegen den Mainstream

Forschen gegen den Mainstream

Prof. Dr. Matin Qaim im Interview

Prof. Dr. Matin Qaim von der Universität Göttingen gehört zu den führenden Agrarökonomen für Fragen zur globalen Ernährungssicherung, Hunger und Armut und kleinbäuerlichen Landwirtschaft. Im „F.A.Z.-Ökonomenranking 2017“ ist er der am höchsten bewertete Agrarexperte. Im Interview mit Pflanzenforschung.de erzählt Qaim, was ihn antreibt und wo er zukünftige Herausforderung sieht. (Bildquelle: © Danumurthi Mahendra/Flickr/CC BY 2.0)

zum Interview

Kartenspiel: Grünes Duell

Kartenspiel: Grünes Duell

Die Superstars der Pflanzenforschung als Quartettspiel

Wählt eine Kategorie und gewinnt die Karte des Computers - der jeweils höhere Wert gewinnt! Wer zuerst 12 Karten sein Eigen nennen kann, gewinnt das Spiel.

Jetzt spielen

Plantainments