Antibiotika

Antibiotika sind Substanzen, die spezifisch Bakterien hemmen (bakteriostatisch) oder töten (bakterizid) und somit antibiotisch wirken. Penicillin, das erste Antibiotikum, wurde 1928 von Alexander Fleming entdeckt.

Es exisitieren mehrere Klassen bzw. Wirkungsmechanismen von Antibiotika; allerdings wurde seit mehreren Jahren keine neue Klasse entdeckt und die Resistenz von Bakterien gegen Antibiotika nimmt stetig zu.

0 Bewertungen

Bewertung

1423 angesehen