Endosperm

Als Endosperm wird das Nährgewebe der Samen, das den Keimling umgibt, beziehungsweise das Nährgewebe im Embryosack der Samenpflanzen bezeichnet.

Siehe auch: Keimung (der Samen).

312 Bewertungen

Bewertung

6187 angesehen