Phytoplasmen

Phytoplasmen sind Bakterien, die keine Zellwand besitzen, und parasitär leben. Sie sind sogar ohne ihren Wirt nicht lebensfähig, da ihnen wichtige Gene zur Aufrechterhaltung ihres Stoffwechsels fehlen.

Sie sind in der Lage die Pflanzenentwicklung derart zu stören, dass die Pflanze anstelle von Blüten blattartige Strukturen ausbilden - ein Phänomen, das man Phyllodie nennt. Die Pflanzen können sich nicht mehr fortpflanzen und dienen den Parasiten als Verbreitungsapparat.

82 Bewertungen

Bewertung

2219 angesehen