Transkriptionsfaktoren (trans-Elemente)

Transkriptionsfaktoren sind Proteine, die für die Initiation der RNA-Polymerase bei der Transkription von Bedeutung ist.

Sie binden entweder direkt an die DNA (etwa an die TATA-Box) oder an die RNA-Polymerase. Dabei unterscheidet man zwischen allgemeinen und speziellen Transkriptionsfaktoren. Allgemeine Transkriptionsfaktoren binden direkt an die DNA und bilden somit eine geeignete Andockstelle für die RNA-Polymerase. 

Spezifische Transkriptionsfaktoren binden nur an spezielle Gene, nämlich an die, welche transkribiert werden sollen. Damit wird der RNA-Polymerase deutlich gemacht, welches Gen an der Reihe ist. Sie binden im Bereich der Enhancer oder Silencer an die DNA, je nachdem, ob das Gen aktiviert oder reprimiert werden soll.

Siehe auch: RNA.

323 Bewertungen

Bewertung

9911 angesehen