Düngemittel

Sammelbegriff für Stoffe und Stoffgemische, die in der Landwirtschaft und im Gartenbau genutzt werden, um das Nährstoffangebot für die Kulturpflanzen zu erhöhen. 

Schnelleres Wachstum und höhere Erträge werden durch Düngung erzielt. Wesentliche Bestandteile eines Düngers sind meist die Hauptnährelemente Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K), da ein Mangel an diesen Nährstoffen in vielen Böden das Pflanzenwachstum beschränkt. 

154 Bewertungen

Bewertung

7313 angesehen

Kommentare

Kommentiere diesen Beitrag

Bitte geben Sie die Zeichen im Bild unten ein. (Dies dient ausschließlich dem Schutz vor Spam.)


Captcha Code

Click the image to see another captcha.