Ökosystem

Mehr oder weniger abgegrenzte ökologische Funktionseinheit aus belebten und unbelebten Komponenten.

Ökosysteme sind offene Systeme mit Zu- und Abfuhr von Energie. Die funktionelle Einheit aus Organismen und Umwelt umfasst einen räumlich abgegrenzten Lebensraum (z. B. Fluss oder Feuchtgebiet) und die ihn bewohnende Lebensgemeinschaft (z. B. Pflanzen, Tiere).

Versagt das ökologische Gleichgewicht eines Ökosystems, kann der Gesamtcharakter geändert bzw. Teile gestört werden. Zu den Haupt-Ökosystemen zählen Wälder, Meere, Küsten, Flüsse, Flussmündungen, Sümpfe, Wüsten, Tundren sowie Steppen.

330 Bewertungen

Bewertung

10054 angesehen