VALID
PLANT BIOTECHNOLOGY


Validierung und Identifikation von wichtigen Marker/Merkmals-Assoziationen für agronomisch bedeutsame Merkmale für die Entwickulung von verbesserten Weizensorten

Koordinator: Herr Dr. Martin Ganal – (TraitGenetics GmbH)

Projektbeschreibung

In einem Verbund von Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen sollen Marker/Merkmal Assoziationen bei Weizen validiert werden, um sie letztendlich in der Sortenzüchtung zu nutzen. Dazu werden in einem Panel von Winterweizensorten Assoziationsstudien für Ertrag, Ertragsparameter, Trockenstresstoleranz und Resistenz gegenüber ausgewählten Pathogenen durchgeführt. Für die Validierung der erhaltenen Assoziationen zwischen Merkmalen und Markern bzw. spezifischen Kandidatengenen werden biparentale Kartierungspopulationen erstellt und evaluiert. Die Genotypisierung erfolgt mit einer Kombination von Mikrosatellitenmarkern und SNPs. In der statistischen Analyse werden die genotypischen Markerdaten mit den phänotypischen Merkmalen verrechnet und assoziiert.

Züchterisch relevante Marker/Merkmalsassoziationen aus diesem Projekt, welche in einem Panel von aktuellen Winterweizensorten ermittelt werden, haben das Potential, zu besseren und ertragreicheren Sorten zu führen. Allerdings ist der effektivste Weg zu diesem Ziel noch nicht erforscht. Durch gezielte Populationsentwicklung sollen daher Strategien entwickelt werden, spezifische Marker-Merkmals-Assoziationen zur Entwicklung von neuen Sorten nutzen.


Validation and identification of important marker/trait associations for traits of agronomic importance towards the development of improved wheat varieties

Coordinator: Herr Dr. Martin Ganal – (Institut)

Project description

In a consortium of academia and industry, marker /trait associations in wheat will be validated for their utility in wheat breeding. For this purpose, a panel of winter wheat varieties will be used in association studies for yield, yield parameters, resistance to drought stress, and resistance to selected fungal pathogens. For the validation of the obtained associations between traits and markers or candidate genes bi-parental mapping populations will be developed and tested. The genotyping will be conducted by using microsatellite and SNP markers. The statistical analysis will combine the genotypic marker data with phenotypic trait data.

Relevant marker trait associations resulting from this project have the potential to lead to improved and higher yielding varieties. However, the most efficient strategy still has to be determined. By specific population development, strategies will be developed, that can use marker trait associations for the development of novel varieties.

Teilprojekte

0315947A
Fördersumme: 721.729,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 30.09.2015


Herr Dr. Martin Ganal

TraitGenetics GmbH


E-Mail-Kontakt

Tel: +49 39482 7997-0

Am Schwabeplan 1b

06466 Stadt Seeland OT Gatersleben

Deutschland


zur Website
0315947B
Fördersumme: 628.621,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 30.09.2015


Frau Dr. Marion Röder

Leibniz


Institut f. Pflanzengenetik u Kulturpflanzenforschung

Corrensstrasse 3

06466 Seeland OT Gatersleben

Deutschland


zur Website
0315947C
Fördersumme: 429.464,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 30.09.2015


Herr Dr. Erhard Ebmeyer

KWS LOCHOW GMBH


E-Mail-Kontakt

Tel: +49 5051 477-144

Bergen

Ferdinand-von-Lochow-Str. 5

29303 Bergen

Deutschland


zur Website
0315947D
Fördersumme: 348.188,00 €

Herr Dr. Gunther Stiewe

Züchtungszentrum und Feldkulturen


Zum Knipkenbach 20

32107 Bad Salzuflen

Deutschland


zur Website