Herausragende Wissenschaftskommunikation beim PLANT 2030 Status Seminar 2016

Drei junge Forschende gewinnen beim Elevator Pitch vom GFPi gesponserte Preise

17.03.2016
Herausragende Wissenschaftskommunikation beim PLANT 2030 Status Seminar 2016

Die Elevator Pitch Session war einer der Höhepunkte des diesjährigen Status Seminars in Potsdam. Junge Forschende der BMBF geförderten Programme aus PLANT 2030, DPPN und BonaRes nahmen die Herausforderung an und stellten ihre Projekte anschaulich und prägnant in nur zwei Minuten dar. Drei herausragende Vortragende konnten sich über einen Preis von 500 € freuen, der von der Gemeinschaft zur Förderung von Pflanzeninnovation e.V. (GFPi) gesponsert wurde.

Als Vertreter der GFPi übergab Dr. Jens Weyen (Saatzucht Josef Breun GmbH & Co. KG; im Bild links) die Preise an (v.l.n.r.):

Theresa Thiele (Universität Koblenz-Landau; IPAS-NOVISYS),

Christina Feiler (Universität Tübingen; PLANT-KBBE 4-PATRIC) und

Hendrik Albrecht (Forschungszentrum Jülich; DPPN-TP Shoot).

Herzlichen Glückwunsch!