Herausforderungen für die Pflanzenzüchtung

Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) sucht Gutachter

06.05.2016 | Quelle: http://www.tab-beim-bundestag.de/de/gutachter/g30100.html

Im Projekt des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) "Herausforderungen für die Pflanzenzüchtung ­Auswirkungen des Strukturwandels in der Pflanzenzüchtung auf die genetische Diversität, die Sortenvielfalt und die Leistungsfähigkeit der heimischen Landwirtschaft" soll ein Überblick über Potenziale und Aufgaben, Stärken und Schwächen der deutschen  (konventionellen und ökologischen) Pflanzenzüchtung gegenüber den Herausforderungen einer ressourcenschonenden, nachhaltigen Landwirtschaft angesichts von Klimawandel, Bedürfnissen einer weiter wachsenden Weltbevölkerung sowie dem Biomassebedarf einer zukünftigen Bioökonomie erarbeitet werden.

Als Informationsgrundlage sollen mehrere Kurzgutachten vergeben werden.

Themenfeld 1: Strukturwandel und seine Bestimmungsgründe in der Pflanzenzüchtung – ein Überblick

Themenfeld 2: Züchtungsziele und -technologien in der konventionellen und der ökologischen Pflanzenzucht: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Themenfeld 3: Öffentliche und private Forschungsaktivitäten: Stärken und Schwächen bei Kulturarten und Sorteneigenschaften

Themenfeld 4: Genetische Diversität, Sorten-, Kulturarten- und Anbauvielfalt in der konventionellen und der ökologischen Landwirtschaft

Themenfeld 5: Herausforderungen und Lösungsansätze im Spannungsfeld von Sorten- und Patentschutz