Blattachsel

Unter der Blattachsel versteht man bei Samenpflanzen den Winkel bzw. Bereich, an dem Blattoberseite (bzw. Blattstieloberseite) und Sprossachse ineinander übergehen. Aus hier entstehenden Knospen (dementsprechend auch Achselknospen genannt) können vegetative Seitentriebe (Achseltriebe) oder Blüten bzw. Blütenstände („achselständig“) hervorgehen.

308 Bewertungen

Bewertung

8040 angesehen