Callose

Callose ist ein Mehrfachzucker, der in Pflanzen verschiedene Funktionen hat.

Im Wachstum dient Callose häufig als Abdichtungsmaterial und kann als Verstärkung der Zellwand einen Pilzbefall „einmauern“ und dessen Ausbreitung stoppen.

Außerdem reguliert das Polysaccharid die Weite der Plasmodesmen, was sowohl die Ausbreitung von Viren eindämmt, als auch maßgeblicher Bestandteil der Kommunikation zwischen den Zellen ist.

264 Bewertungen

Bewertung

7639 angesehen