Elastasen

Elastasen sind Enzyme in Säugetieren, die Proteine, bzw. Peptidbindungen spalten können.

Sie sind im Menschen ein wichtiger Teil der Immunantwort auf pathologische gramnegative Keime in der Lunge, im Magen-Darm-Trakt, aber auch auf Wunden.

Sie spalten Peptidbindungen auf der Carboxyseite von kleinen hydrophoben Aminosäuren, wie z. B. Glycin, Alanin und Valin.

219 Bewertungen

Bewertung

5747 angesehen