Fosmid

Fosmid ist ein bakterielles F-Plasmid. Wie Plasmide ist auch ein Fosmid eine zirkuläre DNA Struktur.

In der Molekularbiologie dienen Plasmide oder Fosmide der Vermehrung einer Ziel-DNA in einem Wirtsorganismus, z.B. in E. coli. Der Wirtsorganismus enthält jedoch nur ein einziges Fosmid, so dass absolut weniger DNA Moleküle im Zuge der Plasmidreplikation (Vermehrung) gebildet werden. Dafür enthalten Fosmide in der Regel größere DNA Sequenzstücke (50.000 Basenpaare im Gegensatz zu ca. 10.000 Basenpaaren in Plasmiden). Aus diesem Grund eignen sich Fosmid-Bibliotheken zum „Verpacken“ komplexerer und größerer Genome.

356 Bewertungen

Bewertung

6320 angesehen