Genkopplung

Werden zwei oder mehr Gene meist gemeinsam vererbt, spricht man davon, dass sie gekoppelt sind. In der Regel ist dies der Fall, weil sie auf dem Chromosom räumlich eng beieinander liegen. Die Vererbung erfolgt somit nicht nach den Mendelschen Gesetzen.
 

211 Bewertungen

Bewertung

6475 angesehen