Jasmonsäure

Phytohormon, also eine biochemisch wirkende, pflanzeneigene organische Verbindung, die als Botenstoff Wachstum und Entwicklung der Pflanzen steuert und koordiniert.

Die Gruppe der Jasmonate leitet sich von Jasmonsäure ab. Deren Funktion ist die Regulierung des Wachstums und der Alterung vor allem von Blättern und Wurzeln.

Jasmonsäure wirkt bei einer Vielzahl von Pflanzen als Signalstoff bei der Abwehr von biotischem und abiotischen Stress.
 

391 Bewertungen

Bewertung

11419 angesehen