Ligation

Die Ligation ist ein wichtiger Prozess, um DNA- bzw. RNA-Fragmenten zu verbinden oder im Labor ringförmige Strukturen, Plasmide, herzustellen. Während der Reaktion bildet sich eine neue Phosphodiester-Bindung zwischen der „freien“ Phosphatgruppe am 5‘-Ende des einen und der Alkoholgruppe am 3‘-Ende des anderen Oligo- bzw. Polynukleotids. Das Enzyms Ligase katalysiert diese Verbindung. Je nachdem ob DNA- oder RNA-Moleküle verknüpft werden, unterscheidet man DNA- bzw. RNA-Ligasen. 

173 Bewertungen

Bewertung

3451 angesehen