LRR (Leucin-Rich-Repeat)

Leucin-Rich-Repeat (LRR) bezeichnet eine strukturelle Eigenschaft von Eiweißen (Proteinen). Es bedeutet, dass sie den Baustein Leucin, eine essentielle Aminosäure, besonders häufig enthalten und in einer spezifischen Struktur aufgebaut sind, was sich auf die räumliche Anordnung der Aminosäuren bezieht.

Proteine, die reich an Leucin sind, besitzen verschiedene Funktionen. LRR-Proteine sind beispielsweise an der pflanzlichen Abwehr beteiligt.   

213 Bewertungen

Bewertung

5756 angesehen