mVOC

MVOCs (engl. microbial volatile organic compounds) sind flüchtige organische Verbindungen, die durch Mikroorganismen (Bakterien oder Pilze) gebildet werden. Sie verdampfen schnell in der Luft und sorgen so für einen „Duft“. Einige Mikroben geben bei Stoffwechselprozessen Duftstoffe ab, die wir Menschen als muffig und erdig wahrnehmen können. Die flüchtigen Stoffe werden im Primär- und Sekundärmetabolismus der Mikroben produziert.

160 Bewertungen

Bewertung

3640 angesehen