Paleoklimatologie

Interdisziplinäres Forschungsgebiet, welches versucht die klimatischen Verhältnisse der Vergangenheit, die Klimageschichte, aufzuklären.

Ziel ist es anhand z.B. der fossil überlieferten prähistorischen Tier- und Pflanzenwelt Rückschlüsse auf die klimatischen Bedingungen der verschiedenen Erdzeitalter zu ziehen, um Vorhersagen für die klimatische Zukunft der Erde zu treffen.

Neben Kohlelagerstätten, Wüstenbildungen und eiszeitliche Spuren sind es Eisbohrkerne, Dauerfrostböden, Baumringe, Korallen, Muscheln, Sedimente, Tropfsteine oder Diasporenbanken aus welchen Rückschlüsse auf die Klimageschichte gezogen werden.

253 Bewertungen

Bewertung

6741 angesehen