persistent

Persistenz beschreibt in der Umweltchemie und Ökologie die Eigenschaft von Stoffen (Umweltgiften), über lange Zeit unverändert durch physikalische, chemische oder biologische Prozesse in der Umwelt zu verbleiben. Pesistente Stoffe werden somit schlecht abgebaut und können sich daher in  Böden, Gewässern und Lebewesen anreichern. 

313 Bewertungen

Bewertung

7458 angesehen