Ranken

Ranken sind umgebildete Blattorgane, dabei können endständige Blättchen (Erbse, Pisum sativum), Blattspreiten (Platterbse, Lathyrus spec.) oder der Blattstiel (Zaunwinde, Bryonia dioica) zur Ranke umfunktioniert werden.

Mit ihnen hält sich die Pflanze an einer Stütze, zum Beispiel Stängel oder Zaun, fest.

Siehe auch: Blatt (Aufbau), Blattformen (Aufbau), Blattmetamorphosen.

235 Bewertungen

Bewertung

7095 angesehen