Self-assembly (Selbst-Assemblierung)

autonome Muster-/ Strukturbildung.

Die Eigenschaft separater Komponenten, sich ohne Fremdeinwirkung zusammenzufügen. DNA z. B. besteht aus den vier Grundbausteinen Adenin, Thymin, Guanin, Cytosin, die sich aufgrund ihrer elektrostatischen Eigenschaften zu den Basenpaaren Adenin-Thymin und Guanin-Cytosin verbinden.

179 Bewertungen

Bewertung

3607 angesehen