Spacer

„Spacers“ sind die wesentlichen DNA-Abschnitte in der CRISPR-DNA, die zur adaptiven Immunabwehr von Prokaryoten gegen Viren führen. Das Wort „Spacer“ ist Englisch und bedeutet im Deutschen Distanzstück.

Wenn ein Prokaryot von einem Virus infiziert wird, kann er einen Teil der viralen DNA (auch Protospacer genannt) in seinem eigenen Erbgut einbauen. Dies geschieht anhand von den Palindrom-Sequenzen in der CRISPR-DNA sowie von den Proteinen Cas1 und Cas2.

Diese erste Phase der adaptiven Immunabwehr von Prokaryoten gegen Viren heißt Akquisition.

246 Bewertungen

Bewertung

4178 angesehen