Sprossdornen

Sprossdornen dienen der Pflanze zur Verteidigung gegen Fressfeinde und zur Verankerung. Gebildet werden sie aus verholzenden Enden von Seitensprossen. Sie tauchen bei der Schlehe (Prunus spinosa) und dem Weißdorn (Crataegus monogyna) auf.

Siehe auch: Sprossachse, Sprossachse (Aufbau), Sprossmetamorphosen.

386 Bewertungen

Bewertung

7455 angesehen