Zirbelkiefer

Die Zirbelkiefer (Pinus cembra), auch Arve genannt, gehört zu den Kieferngewächsen (Pinacea). Sie wächst in den Alpen und Karpaten. Ihre Samen werden Zirbelnüsse genannt, auch wenn es keine Nüsse im botanischen Sinne sind. Das Holz wird bei der Möbelproduktion verwendet.

Um sich vermehren zu können, benötigt die Zirbelkiefer Hilfe vom Tannenhäher. Der Vogel zerhackt die Zapfen, die sich nicht von selbst öffnen und versteckt die Samen im Boden.

192 Bewertungen

Bewertung

4721 angesehen