Zygote

Zelle, die durch die Verschmelzung von Keimzellen entsteht.

Eine Zygote ist eine Zelle, die durch die Verschmelzung von Geschlechtszellen – meist einer weiblichen Eizelle und einer männlichen Samenzelle – entsteht. Bei dieser Befruchtung vereinigen sich die Zellkerne der beiden Keimzellen.

Quelle: pflanzenforschung.de/biosicherheit

235 Bewertungen

Bewertung

6824 angesehen