Plantainment

Let's grow!

Methoden der
Pflanzenzüchtung.

Methoden der Pflanzenzüchtung

Pflanzenzucht als Basis der Zivilisation

Kulturpflanzen sind seit etwa 12.000 Jahren unsere Lebensbasis. Aus wenig nahrhaften Wildpflanzen entstanden über Jahrtausende durch Züchtung unsere heutigen ertragreichen Kulturpflanzen. Aus Jägern und Sammlern wurden Landwirte. Und mit dem züchterischen Fortschritt gelang es, dass ein einzelner Landwirt immer mehr Menschen mit Nahrung versorgen konnte – die Grundlage für unsere arbeitsteilige Gesellschaft und Zivilisation.

Während die Methoden sich im Laufe der Zeit verändert haben, sind die Ziele der Pflanzenzüchtung seit jeher gleich geblieben: Pflanzen sollen mehr Ertrag liefern, mehr nahrhafte Inhaltsstoffe enthalten und gleichzeitig widerstandsfähiger gegen Schädlinge, Krankheiten und widrige Klimabedingungen werden.

Die moderne Pflanzenzüchtung kann immer schneller und präziser züchten. Eine richtige Erfolgsgeschichte, die aber weitergehen muss. Denn die Weltbevölkerung wächst rasant und die Kulturpflanzen müssen an den Klimawandel angepasst werden. Also: Let’s breed and grow!

Wer mehr über Pflanzenzüchtung und die eingesetzten Methoden erfahren möchte, der findet hier einen Hintergrundartikel: