D-CAN

YELLOWSIN

Genomforschung zur Entwicklung von gelbsamigem, niedrig-Sinapin Ölraps

Koordinator: Dr. Rod Snowden – Justus-Liebig-Universität in Gießen

Projektbeschreibung

In Zusammenarbeit mit dem kanadischen Forschungsprojekt Designing Oilseeds for Tomorrow’s Markets (DOTM) verfolgen deutsche Rapszüchter und Forscher im Rahmen eines GABI-Verbundprojektes das neue Zuchtziel YelLowSin – “Yellow seed, Low Sinapine” Raps. Das Vorhaben kombiniert konventionelle Züchtung mit moderner Genomforschung, Molekulargenetik und gentechnischen Ansätzen. Durch diese so genannte “molekulare Züchtung” sollen langfristig neue Rapssorten mit stark verbesserter Schrotqualität erzeugt werden.

Rapsextraktionsschrot stellt wegen seines Gehaltes an essentiellen Aminosäuren und Mineralien eine wertvolle Quelle für pflanzliches Protein dar. Allerdings kommen darin auch noch antinutritive Substanzen vor, die den Wert von Rapsmehl als Tierfutter sowie als Proteinquelle für die Humanernährung mindern. Besonders relevant in diesem Zusammenhang sind unverdauliche Faserkomponenten, dunkelfarbige Tannine und bitter schmeckende Sinapinsäuren. Wegen der dünneren Samenschale enthält das Schrot aus gelbsamigem Raps wesentlich weniger Faser und phenolische Komponenten als Schrot aus schwarzsamigen Sorten. Eine Kombination der Gelbsamigkeit mit einer Reduktion der antinutritiven Sinapine würde den Gesamtwert des Rapssamens erheblich steigern. Als Werkzeug in der “molekularen Züchtung” von YelLowSin-Raps dient die mit dem Raps eng verwandte Modellpflanze Arabidopsis (Ackerschmalwand).


(english (Beta))

Functional genomic approaches for the development of yellow-seeded, low sinapine oilseed rape (Canola; Brassica napus)

Eckdaten

D-CAN

YELLOWSIN

Projektlaufzeit

01.03.2006 - 31.05.2009

Förderkennzeichen

0313703

Fördersumme

Öffentlich: 0,00 €
Privat: 0,00 €
Gesamt: 0,00 €
Herr Heinrich Busch
Deutsche Saatveredelung AG

Leutewitz 26
01665 Käbschütztal
Deutschland
zur Website
Herr Prof. Dr. Wolfgang Friedt
Justus-Liebig-Universität Gießen

Heinrich-Buff-Ring 26-32
35392 Gießen
Deutschland
zur Website
Herr Prof. Dr. Christian Jung
E-Mail-Kontakt
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

Am Botanischen Garten 1-9
24118 Kiel
Deutschland
zur Website
Frau Dr. Gunhild Leckband
E-Mail-Kontakt
Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg Lembke KG

24363 Holtsee
Deutschland
zur Website
Frau Dr. Milena Ouzunova
E-Mail-Kontakt
KWS SAAT SE

Grimsehlstr. 31
37574 Einbeck
Deutschland
zur Website
Herr Dr. Jörg Schondelmaier
E-Mail-Kontakt
Saaten-Union Biotec GmbH


Hovedisser Str. 94
33818 Leopoldshöhe
Deutschland
zur Website
Herr Prof. Dr. Rod Snowdon
E-Mail-Kontakt
Justus-Liebig-Universität Gießen

Heinrich-Buff-Ring 26-32
35392 Gießen
Deutschland
zur Website
Herr Prof. Dr. Dieter Strack
Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB)

Weinberg 3
06120 Halle (Saale)
Deutschland
zur Website