PLANT 2030

Angewandte Pflanzenforschung in Deutschland

PLANT 2030 repräsentiert die angewandte Pflanzenforschung in Deutschland. Mit der Förderinitiative wird die deutsche Pflanzenforschung in einzigartiger Weise gestärkt, Kompetenznetze etabliert und der Technologietransfer zwischen Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen gefördert.

PLANT 2030 vereint die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsaktivitäten im Bereich der angewandten Pflanzenforschung. Derzeit umfasst dies die nationalen Förderinitiativen Pflanzenzüchtungsforschung für die Bioökonomie, Pflanzenbiotechnologie der Zukunft und Innovative Pflanzenzüchtung im Anbausystem (IPAS), sowie die vier Ausschreibungen des transnationalen Programms PLANT-KBBE. Die Projekte innerhalb der Förderinitiativen sind in der Regel so genannte "public-private partnerships" (PPP). Sie werden in Kooperation von öffentlichen Forschungsinstitutionen (Universitäten, öffentliche Forschungsinstitute etc.) und privaten Partnern aus Pflanzenzüchtung und verwandten Bereichen der Bioökonomie durchgeführt. Die privaten Partner tragen dabei einen Teil der Kosten für ihre Teilprojekte selbst. Die privatwirtschaftlichen Unternehmen sind in der Gemeinschaft zur Förderung von Pflanzeninnovation e.V. (GFPi) organisiert.

PLANT 2030 betreibt das Informationsportal Pflanzenforschung.de mit aktuellen Beiträgen und interessanten Neuigkeiten rund um die Pflanzenforschung. Die Webseite vereint News, Hintergrundinformationen und Wissenswertes und informiert transparent über die Projekte des BMBF im Bereich der angewandten Pflanzenforschung.

Ein Überblick über die derzeit laufenden und bereits abgeschlossenen Projekte, die beteiligten öffentlichen Insitutionen und Wirtschaftspartner, sowie den wissenschaftlichen Beirat (SAB) finden Sie unter Fachinformationen.

Fachinformationen

Der GENOMXPRESS SCHOLÆ 5 ist erschienen!

Vom Feld in die Schule: Aktuelle Forschung zu moderner Landwirtschaft für den Unterricht

Der  GENOMXPRESS SCHOLÆ 5 ist erschienen!

Aktuelle Forschung, spannend aufgearbeitet, in einer direkt im Unterricht einsetzbaren Form – das ist der GENOMXPRESS SCHOLÆ. Die fünfte Auflage „Moderne Landwirtschaft“ ist nun erschienen und geht innovativen Ansätzen aus der Wissenschaft nach. Wie können wir zukünftig zehn Milliarden Menschen ernähren? Was haben Genbanken mit Vielfalt zu tun und sind Vertikalfarmen nachhaltig?

Der GENOMXPRESS SCHOLÆ 5 bietet Lehrkräften die Möglichkeit, aktuelle Forschungsbezüge einfach in den Unterricht zu integrieren und ist insbesondere für Biologie- und Geografiekurse der Sekundarstufe II eine wertvolle Ergänzung.

Das Magazin wird ebenso wie die vorgestellten Forschungsprojekte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist daher kostenlos erhältlich.

Information, Begleitmaterial, Download oder Bestellung unter www.genomxpress.de

 

zum GENOMXPRESS SCHOLÆ 5

Newsletter

PLANT 2030 News 18

18th PLANT 2030 Newsletter
PLANT 2030 News 18

Rückblick: Workshop der PLANT 2030 ACADEMY · BBB – Basics Bioinformatics training for Biologists · Aus den Projekten: Erste Genomsequenz von Wildem Emmer · PLANT 2030 Forschungsgruppe präsentiert Phenoliner · PLANT 2030 Statusseminar 2018 · Editor's Pick: DNA-Visualisierung in lebenden Zellen · Neuigkeiten: Neue Pflanzenkulturhalle als Leuchtturmprojekt · BMBF-Förderung: Open Access Publikation · Ankündigungen & Termine

Download PLANT 2030 News 18

Lieber gedruckt? Senden Sie einfach eine formlose Notiz an die Geschäftsstelle (plant2030@mpimp-golm.mpg.de) unter Angabe Ihrer Adresse.


Service

News
Aktuelles
Aktuelle Neuigkeiten aus und für die PLANT 2030 Community und die Fachöffentlichkeit Pflanzenforschung in Deutschland
zur Übersicht
Termine
Alles im Blick
Termine von Konferenzen, Tagungen, Messen uns Workshops mit Relevanz für die angewandte Pflanzenforschung.
zur Übersicht
Ausschreibungen +
Bekanntmachungen
Ausschreibungen von Ministerien, Stiftungen und anderen Fördermittelgebern, die sich um das Thema angewandte Pflanzenforschung drehen.
zur Übersicht