Pflanzen & Seele

Pflanzen & Seele

Die Bedeutung von Pflanzen für unser Wohlbefinden

Ob Picknick im Park, buddeln im Garten oder Zimmerpflanzen – grün entspannt. „Urban“ und „Guerilla Gardening“ bringen die Natur zurück in die Städte. Beim Wandern im Nationalpark, dem Besuch im Schülerlabor oder den Ferien auf dem Bauernhof wird Natur zum Erlebnis.

„Bunt sind schon die Wälder…“ In Liedern, Gedichten und Malerei verleihen Poeten und Künstler ihrer Naturverbundenheit Ausdruck. Wir erfreuen uns an der Schönheit der Natur und nutzen Pflanzen als Symbole: verschenken Rosen an unsere Lieben und verbinden Eichen mit Beständigkeit.  Wir feiern Erntedank und schmücken im Dezember den Weihnachtsbaum. Pflanzen sind ein wichtiger Teil unserer Traditionen und Bräuche. Sie begleiten uns von der ersten bis zur letzten Stunde unseres Lebens und auch danach.

Journal Feature