Enzyme

Ein Enzym ist ein Protein, das bestimmte biochemische Reaktionen beschleunigt (Biokatalysator). Aktivierungsenergien für Stoffumsetzungen werden durch Enzyme herabgesetzt. 

Enzyme werden von allen lebenden Zellen und Mikroorganismen gebildet und wirken sowohl innerhalb wie außerhalb der Zellen.

Es gibt mehrere zehntausend unterschiedlicher Enzyme. Sie arbeiten hochspezifisch, d.h. jedes Enzym steuert eine bestimmte biochemische Reaktion.

Enzymnamen enden auf -ase.

Sie sind von zentraler Bedeutung für alle Stoffwechselvorgänge in einem Organismus und katalysieren z.B. den Fettabbau (Lipasen), spalten Stärke (Amylasen) und verdauen DNA (Nukleasen). 

392 Bewertungen

Bewertung

10041 angesehen