Folgen auf:

Interview mit Bioökonomie-Experte Martin Reich

Sandgrube gegen Insiderwissen

Logo Blattgeflüster pssst

Youtube-Video | 10.09.2021

Sandgrube gegen Insiderwissen

Pflanzenforschung bedeutet Martin Reich vor allem auch, das Zusammenspiel von Pflanzen, Umwelt und uns Menschen besser zu verstehen... Und sein Lieblingsagrarprodukt sind Gurken. Darüber hinaus hat der promovierte Biologe den Bioökonomierat der Bundesregierung als Experte beraten und kennt sich so richtig gut aus mit der Debattenkultur um CRISPR/Cas. Denn er war von Anfang an dabei, als sich die Debatten mit den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen inhaltlich langsam änderten. Der Experte für Nachhaltigkeit und Bioökonomie durchblickt sehr klar, woran es bei den vielen leidigen Diskussionen hakt und weist differenziert auf die viele Themen hin, die zu oft unsachlich in einen Pott zusammen geworfen werden. Der Martin und ich - wir hatten also einen Deal: Den Tausch einer Sandgruben-Erfahrung (bzw. für alle anderen eingefleischten Berliner wie ich: eine "Kiesgruben"-Erfahrung) gegen unschätzbares Insider-Wissen... und es hat sich gelohnt. Für beide. Nicht nur, weil die Kies- bzw. Sandgrube wirklich schön ist, sondern weil der sympathische Biologe mit seinen durchdachten Gedanken eine inspirierende Informationsquelle ist und einem den Horizont erweitert.

Share