Ein seltenes Großwuchs-Syndrom, mit dem zirka 1 von 36.000 Babys weltweit geboren werden. Es wird durch genetische Mutation und/oder fehlerhafte genomische Prägung bzw. Imprinting verursacht.

Zu den Symptomen gehören eine vergrößerte Zunge sowie vergrößerte Organe und ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krebsarten. 

Zum Weiterlesen:
Wikipedia.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz und unsere Datenschutzerklärung für diese Webseite finden Sie hier.