Samenpflanzen werden auch Blütenpflanzen genannt. Sie bilden Samen, um sich zu verbreiten. Nahezu alle Pflanzen, die wir als Nahrung, Rohstoff oder Energiequelle nutzen, sind Blütenpflanzen.

Man unterscheidet zwischen Bedecktsamern und Nacktsamern, je nachdem ob das Organ in dem die Samen gebildet werden frei liegt oder "bedeckt" ist, indem es von einem Fruchtblatt eingeschlossen ist.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz und unsere Datenschutzerklärung für diese Webseite finden Sie hier.