Natürliche Erscheinungsform eines Organismus oder Gens. Also die Ausprägung, die durch die Evolution entstanden ist.

Bei einigen Projekten zur Biologischen Sicherheit wird untersucht, ob sich gentechnisch veränderte Pflanzen vom jeweiligen Wildtyp unterscheiden.
Unter Wildtyp werden hier diejenigen Pflanzen einer Art oder Sorte verstanden, die in der Natur oder auf den landwirtschaftlichen Kulturflächen üblicherweise anzutreffen sind. Man geht dabei immer vom Phänotyp aus, d.h. den äußerlich sichtbaren Merkmalen.
 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz und unsere Datenschutzerklärung für diese Webseite finden Sie hier.