GENOMXPRESS SCHOLÆ 5

Moderne Landwirtschaft

Ausgabe 2016

Die Landwirtschaft als Primärproduzentin muss hohen, teils widersprüchlichen Anforderungen gerecht werden. Wir benötigen gesunde und ausreichend Lebensmittel für eine stetig wachsende Erdbevölkerung. Im Sinne einer Bioökonomie brauchen wir biologische, nachwachsende Rohstoffe und Quellen erneuerbarer Energie, um uns von fossilen Ressourcen zu lösen. Dabei muss die moderne Landwirtschaft nachhaltig sein, in allen drei Dimensionen: ökologisch, ökonomisch und sozial. Ein sich veränderndes Klima bringt zusätzlich Herausforderungen mit sich.

Auf die Frage, wie alle Bedürfnisse gestillt werden können, ohne noch mehr in natürliche Lebensräume einzugreifen, gibt es jedoch keine einfache, zufriedenstellende Antwort. Vielmehr wird die Lösung kleinteilig sein, mit vielen kleinen Verbesserungen, die zu großen Trends werden. In der Wissenschaft wird daher in viele Richtungen geforscht, von direkt anwendbaren Erfindungen bis hin zu visionärem Umdenken. Die Bestrebungen lassen sich zwei Hauptströmungen zuordnen. Die einen arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Nutzpflanzen und -tieren, die anderen erforschen existierende und völlig neue landwirtschaftliche Systeme.

Wir haben deshalb den GENOMXPRESS SCHOLÆ 5 zum Thema „Moderne Landwirtschaft“ in die zwei Module Züchtung und Agrarsysteme gegliedert. Die Ausgabe spiegelt so die aktuellen Entwicklungen und Ergebnisse der Forschung wider. Wie die vorherigen Ausgaben ist auch dieses Heft in sich stimmig und jeder Artikel kann unabhängig oder im Modulkontext in den Unterricht integriert werden. Wir haben in dieser Ausgabe verstärkt weiterführende Informationen thematisch passend zusammengestellt und online verfügbar gemacht, um tiefergehende Recherchen zu vereinfachen.

Aus dem Inhalt

Modul 1 - Züchtung

Toggle
Aus dem Inhalt

Modul 1 Züchtung

Züchtung schafft seit jeher Vielfalt unter Nutzpflanzen und -tieren. In der Forschung trifft altes Wissen auf moderne Technologien, damit die Landwirtschaft stetig ändernden Herausforderungen gewachsen ist.  

Übersicht: Züchtung im Genomzeitalter
Neues Wissen verändert seit jeher die Pflanzen- und Tierzucht

Fokus: Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels
Neue Pflanzensorten helfen die Ernte auch in Zukunft zu sichern

Fokus: Dem Phänotyp einen Schritt voraus
Molekulare Marker ermöglichen effiziente und präzise Züchtung

Interview: Genbank – Eine Schatzkammer der Vielfalt
Ein Interview mit Professor Dr. Andreas Graner vom Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) Gatersleben

Projektportraits: Forschung für gesunde Kühe und hochwertiges Bier
Projekt 1: Kuh-L erforscht die Genetik leistungsstarker und gesunder Kühe
Projekt 2: INNO GRAIN-MALT ist hochwertigem Braumalz auf der Spur

Aus dem Inhalt

Modul 2 - Agrarsysteme

Toggle
Aus dem Inhalt

Die Lebensräume der Erde sind vielfältig. Entsprechend unterschiedlich sind die Anforderungen an landwirtschaftliche Systeme. Die Wissenschaft forscht daher an Agrarsystemen, die jeweils optimal zu den ökologischen, klimatischen und sozialen Bedingungen vor Ort passen.

Übersicht: Auf der Suche nach der Landwirtschaft der Zukunft
Wie ernähren wir zehn Milliarden Menschen?

Fokus: Der digitale Bauernhof
IT-Steuerung macht für Landwirte vieles einfacher und noch mehr anders

Fokus: Salat im Weltall
Geschlossene Produktionssysteme machen‘s möglich

Projektportrait: Tomatenfische aus der Stadt
ASTAF-PRO kombiniert clever die Produktion von Fischen und Gemüse

Interview: ZFarm – Landwirtschaft ohne Land
Ein Interview mit Diplom-Ingenieurin Kathrin Specht vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Experiment

Kräuter aus der Flasche

Hydroponik einfach selbstgemacht
Experiment

Viele Pflanzen können einfach und effizient in einem hydroponischen System kultiviert werden. Bei dieser erdfreien Kultivierung ist der Schädlings- und Schimmelbefall gering, sie verbraucht nur wenig Wasser und das System kann wiederverwendet werden. Hier gibts eine Anleitung für den Selbstversuch:

Infografiken zum Download

Alle Infografiken können unter Angabe der Quelle "© GENOMXPRESS SCHOLAE" kostenfrei genutzt werden.

Züchtung im Genomzeitalter
Neues Wissen verändert seit jeher die Pflanzen- und Tierzucht (S. 6-7)

Dem Phänotyp einen Schritt voraus
Molekulare Marker ermöglichen effiziente und präzise Züchtung (S. 10-11)

Projektportraits: Forschung für gesunde Kühe und hochwertiges Bier
Projekt 1: Kuh-L erforscht die Genetik leistungsstarker und gesunder Kühe (S. 14-15)

Auf der Suche nach der Landwirtschaft der Zukunft
Wie ernähren wir zehn Milliarden Menschen? (S. 18-19)

Salat im Weltall
Geschlossene Produktionssysteme machen‘s möglich (S. 22-23)

Tomatenfische aus der Stadt
ASTAF-PRO kombiniert clever die Produktion von Fischen und Gemüse (S. 24-25)

Interessante Artikel zum Weiterlesen

GENOMXPRESS SCHOLÆ 5 Moderne Landwirtschaft

Toggle

Modul 1 - Züchtung

Modul 2 - Agrarsysteme

Quellennachweis

GENOMXPRESS SCHOLÆ 5 Moderne Landwirtschaft

Toggle

Seite 18-19 – Einleitung

Seite 20-21 – Präzisionslandwirtschaft

Seite 22-23 – Geschlossene Produktionssysteme

Seite 24-25 – Projektportrait 

Seite 26-27 – Interview 

Seite 30 – Praxis

  • Kratky, B.A. (2002) A simple hydroponics growing kit for short term vegetables. In: Univ. of Hawaii, Cooperat. Ext. Serv. Bullet. Home Garden Series. Volume 42, 1-2. Link
  • Kratky, B.A. (2004) A suspended pot, non-circulating hydroponic method. In: Proceedings of the South Pacific Soilless Culture Conference, Acta Hort. Volume 648, 83-89. DOI: 10.17660/ActaHortic.2004.648.10

Seite 32 – Rückseite

Podcast

GENOMXPRESS SCHOLÆ 5 Moderne Landwirtschaft