Studenten

Informationen für Nachwuchsforscher

Journal 26.10.2018
YouTube im Dienste der Forschung

YouTube im Dienste der Forschung

Interview mit den Vloggern von CRISPRGate

Auf dem YouTube-Kanal „erforschtCRISPR“ nehmen Pflanzenforscherinnen und -forscher neuerdings die Kamera mit ins Labor. Im Rampenlicht des neuen Projekts von PLANT 2030 steht die Arbeit mit der „Genschere“ CRISPR/Cas. Mit dabei sind auch Forschende des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben. Pflanzenforschung.de: Sie ...

Artikel lesen
Journal 07.02.2019
Modernste Methoden für schnelleren Züchtungserfolg

Modernste Methoden für schnelleren Züchtungserfolg

Die Förderrichtlinie „Nutzpflanzen der Zukunft” im Überblick

Aufgabe der Pflanzenzüchtung ist es, unsere Nutzpflanzen fitter zu machen – z. B. für den Klimawandel, um weniger Pflanzenschutzmittel anwenden zu müssen oder um stabile Erträge auch bei ungünstigen Standortbedingungen zu erzielen. Dafür fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) derzeit 26 Forschungsprojekte in der ...

Artikel lesen
Journal 09.06.2017
Ein Tag für die Pflanzenwissenschaften

Ein Tag für die Pflanzenwissenschaften

Interview mit dem Studenten Jan Fritz

Studierende der Fächer Gartenbauwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie der Leibniz Universität Hannover haben sich zum Ziel gesetzte, auf ihre „grünen“ Studiengänge aufmerksam zu machen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig der Erhalt dieser Studienrichtungen ist, haben sie kurzerhand den ersten „Tag der Pflanzenwissenschaften“ organisiert. ...

Artikel lesen
Journal 23.01.2019
Flächenspritzung ade?

Flächenspritzung ade?

Neue Wege im Pflanzenschutz

Egal ob ökologisch oder konventionell, ganz ohne Pflanzenschutzmittel geht es heute noch nicht. Mit Nachdruck wird daher an neuen Strategien im Pflanzenschutz geforscht. Wichtige Impulse kommen dabei auch aus der Pflanzenforschung. Thermisch, mechanisch oder natürlich. In diesen Kategorien wird üblicherweise gedacht, wenn es um Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz geht. In ...

Artikel lesen
Journal 05.05.2017
Wer rastet, der rostet

Wer rastet, der rostet

Pilzkrankheiten, ihre Bedeutung und Geschichte

Pflanzenkrankheiten und besonders Pilzkrankheiten sind seit Beginn des Ackerbaus eine Bedrohung für Ertrag und Qualität der Ernteprodukte. Daher sucht der Mensch seit jeher Wege und Mittel gegen ihre Verbreitung. Mit dem Aufkommen der Sesshaftigkeit und des Ackerbaus im Rahmen der neolithischen Revolution vor 15.000 bis 13.000 Jahren stieg auch die Bedrohung für den Menschen durch ...

Artikel lesen
Journal 24.09.2018
Exoten und Hightech für die Gerstenzüchtung

Exoten und Hightech für die Gerstenzüchtung

Das Projekt „BARLEY BIODIVERSITY“

Im Forschungsprojekt „BARLEY BIODIVERSITY“ gehen vier Projektpartner auf die Suche nach exotischem genetischem Material. Ziel ist es, damit die Biodiversität und Leistung von Kulturgerstensorten zu erhöhen. Dazu werden auch schnelle, kostengünstige und nicht-invasive Verfahren für die Selektion geeigneter Linien unter Feldbedingungen entwickelt.  Gerste ...

Artikel lesen
Journal 27.07.2015
Der PHENObot

Der PHENObot

Ein technischer Helfer in der Rebenzüchtung

Der „PHENObot“ ist ein Phänotypisierungsroboter. Unter dem komplizierten Name verbirgt sich ein Freilandroboter, der automatisiert die äußerlichen Merkmale (Phänotyp) von Weinreben direkt an den Rebstöcken im Weinberg erfassen kann. Der PHENObot ist technisch gesehen ein Kettenfahrzeug, das mit Hilfe von GPS (Global Positioning System) gesteuert wird. Der ...

Artikel lesen

Highlight

Interview
alle
Frosttolerante Zuckerrüben könnten viel mehr Zucker liefern

Frosttolerante Zuckerrüben könnten viel mehr Zucker liefern

Interview mit Prof. Ekkehard Neuhaus

Zucker ist in unseren Breiten schon lange kein Luxusgut mehr. Angefangen hat alles mit der Entdeckung, dass heimische Rüben Zucker enthalten. Züchter konnten ihren Zuckergehalt in den letzten Jahrzehnten schon deutlich erhöhen. Nun ist ein weiterer Ertragssprung in Sicht: Der Pflanzenphysiologe Prof. Dr. Ekkehard Neuhaus von der Technischen Universität Kaiserslautern will dazu die Kältetoleranz von Zuckerrüben erhöhen.

zum Interview

Kartenspiel: Grünes Duell

Kartenspiel: Grünes Duell

Die Superstars der Pflanzenforschung als Quartettspiel

Wählt eine Kategorie und gewinnt die Karte des Computers - der jeweils höhere Wert gewinnt! Wer zuerst 12 Karten sein Eigen nennen kann, gewinnt das Spiel.

Jetzt spielen

Plantainments