RYE SELECT
PLANT BIOTECHNOLOGY


Genom-basierte Präzisionszüchtungsstrategie für Roggen

Koordinator: Herr Dr. Peer Wilde – ()

Projektbeschreibung

Zur Ausschöpfung des Ertragspotentials von Roggen spielen genombasierte Züchtungsstrategien eine wichtige Rolle. Sie erlauben eine Steigerung der Selektionseffizienz und die Beschleunigung des Züchtungsprozesses. Neueste technologische Entwicklungen (Hochdurchsatz-Sequenzierung und Genotypisierung) eröffnen neue Möglichkeiten für genomweite und merkmalsspezifische Verbesserung von Elitematerial für die Entwicklung von hochertragreichen Hybriden.

RYE-SELECT hat folgende Ziele: 1) Verbesserung der molekularen Tools für Roggen durch Entwicklung von hochdichten Genotypisierungsarrays. 2) Charakterisierung der Diversität in Roggen Genpools durch populationsgenetische Analysen als Voraussetzung für effizientes Genpool-Management. 3) Evaluierung des Potentials der Genomischen Selektion (GS) zur Verbesserung von Ertrag und Ertragsstabilität in Roggen. 4) Identifizierung und Validierung von Genomregionen, die wichtige Merkmale wie Frosttoleranz, Ertrag und Qualitätsmerkmale in Hybridroggen beeinflussen.


Genome-based precision breeding strategies for rye

Coordinator: Herr Dr. Peer Wilde – (Institut)

Project description

For harnessing the full yield potential of rye, genome-based precision breeding strategies play an important role in increasing the selection efficiency and accelerating breeding processes. Recent developments in high-throughput sequencing and genotyping techniques open new possibilities for genome-wide and target-specific improvement of elite material for the development of high-yielding hybrids.

RYE-SELECT aims i) to improve the molecular toolbox for rye by developing a high-density genotyping SNP array and target-specific gene-based markers, ii) to comprehensively characterise the diversity patterns in rye breeding pools using population genetic methods as a prerequisite for the choice of appropriate breeding strategies and germplasm management, iii) to evaluate the potential of genomic selection for improving yield and yield stability in rye by adapting and developing state-of-the-art methodology, and iv) to identify and validate genomic regions involved in frost tolerance as well as yield- and quality-related traits in hybrid rye.

Teilprojekte

0315946A
Fördersumme: 1.558.983,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 31.08.2015


Herr Dr. Viktor Korzun

KWS LOCHOW GMBH


E-Mail-Kontakt

Tel: +49 50 51 -47 70

Bergen

Ferdinand-von-Lochow-Str. 5

29303 Bergen

Deutschland


zur Website
0315946B
Fördersumme: 103.064,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 30.09.2014


Herr Dr. Bernd Hackauf

Julius Kühn-Institut


Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Siebeldingen

Geilweilerhof

76833 Siebeldingen

Deutschland


zur Website
0315946C
Fördersumme: 129.096,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 30.09.2014


Herr Dr. Uwe Scholz

Leibniz


Institut f. Pflanzengenetik u Kulturpflanzenforschung

Corrensstrasse 3

06466 Seeland OT Gatersleben

Deutschland


zur Website
0315946D
Fördersumme: 879.493,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 31.08.2015


Frau Dr. Eva Bauer

Technische Universität München


Wissenschaftszentrum Weihenstephan f. Ernährung, Landnutzung und Umwelt

Lehrstuhl für Pflanzenzüchtung

Liesel-Beckmann-Str. 2

85354 Freising

Deutschland

0315946E
Fördersumme: 243.517,00 €

Laufzeit 01.10.2011 – 31.08.2015


Herr Dr. Karl Schmid

Universität Hohenheim


Landessaatzuchtanstalt

Fruwirthstr. 21

70599 Stuttgart

Deutschland


zur Website