Es gibt Selbstmord bei Pflanzen? (Programmierter Zelltod)


…manche Pflanzenzellen begehen Selbstmord.

Als programmierten Zelltod bezeichnet man einen Mechanismus mehrzelliger Organismen, bei dem einzelne Zellen gezielt absterben, weil sie unnötig oder sogar schädlich sind. Die häufigste Form des programmierten Zelltods ist die Apoptose.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz und unsere Datenschutzerklärung für diese Webseite finden Sie hier.