27. Jun
Gemeinsam für den Klimaschutz – Kohlendioxid sinnvoll nutzen
Informationsdienst Wissenschaft (idw)
Journal 27.06.2016
Wirkstoff gegen Malaria aus Tabak

Wirkstoff gegen Malaria aus Tabak

Bald auch den Ärmsten zugänglich

Massenhaft billig produzierbar und wirksam - das sind die Hauptanforderung an einen Wirkstoff gegen Malaria. Wissenschaftler haben nun eine neue, kostengünstige Methode entwickelt, die den steigenden Bedarf an Malriamedikamenten zu günstigen Preisen decken kann. Jedes Jahr sterben etwa eine halbe Million Menschen an Malaria. Die Tropenkrankheit gehört zu den verheerendsten ...

Artikel lesen
Journal 24.06.2016
Abfall sinnvoll nutzen

Abfall sinnvoll nutzen

Grüne Alternativen für Plastik und Grundchemikalien

Das Ziel, Erdöl durch nachwachsende Rohstoffe zu ersetzen, darf nicht die Ernährungssicherheit gefährden. Daher forscht man intensiv an alternativen Herstellungswegen, die biogene Abfälle oder Reststoffe verwenden. Zwei Studien zum Thema zeigen nicht nur, dass Basischemikalien für diverse Anwendungen daraus produziert werden können, sondern auch, wie ...

Artikel lesen
Journal 22.06.2016
Die Taufliege der Pflanzenforschung

Die Taufliege der Pflanzenforschung

Forscher präsentieren Erbgut von 1.135 Arabidopsislinien

Sie war die erste Pflanze, deren Erbgut in hoher Qualität Ende der 90er vollständig entziffert wurde. Keine zwanzig Jahre später präsentieren Forscher nun im Rahmen des 1001 Genom-Projekts das Erbgut von 1.135 Linien des Modellorganismus. Ein Datenschatz für zukünftige Projekte und Studien, der zugleich vieles über die Vergangenheit der Ackerschmalwand ...

Artikel lesen
Journal 21.06.2016
Der globalisierte Teller

Der globalisierte Teller

Forscher verorten die Herkunft unserer Nahrung

Im Schnitt sind weltweit über zwei Drittel aller Gemüse, Früchte und Getreide auf dem Speiseplan oder Acker nicht einheimischen Ursprungs. Je nach Land schwankt dieser Anteil allerdings zwischen 100 und 20 Prozent. Dabei ist nicht die technische und wirtschaftliche Entwicklung eines Staates entscheidend, wieviel „fremde“ Pflanzen im Warenkorb bzw. auf dem Teller landen. ...

Artikel lesen