19. Jan
Rukwied zum Brexit: Zugang zum britischen Markt offen halten
Bauernverband.de (DBV)
Journal 18.01.2017
Auf dem Weg zur klimafreundlichen Landwirtschaft

Auf dem Weg zur klimafreundlichen Landwirtschaft

Gezielte Maßnahmen in den richtigen Regionen senken globale Treibhausgasemissionen

Mit einem neuen Berechnungsmodell identifiziert ein Forschungsteam die Regionen mit hohen Ertragsraten und hohen Treibhausgasemissionen. So könnte gezielt an einer Senkung des globalen Treibhausgasausstoßes in der Landwirtschaft gearbeitet werden. Die landwirtschaftliche Produktion von Lebensmitteln (Ackerbau und Viehzucht) ist weltweit für etwa zwanzig Prozent der globalen ...

Artikel lesen
Journal 17.01.2017
Zerschnittene Welt

Zerschnittene Welt

Straßen und Biodiversitätsverlust

Von alters her verbinden Straßen die Welt. Gleichzeitig fragmentiert das weltweit existierende Straßennetz die Ökosysteme. Für diese stellen Straßen eine Barriere dar und schränken diese ein. Das Ausmaß dieses Phänomen haben Wissenschaftler nun erstmals anhand von öffentlich zugängigen Daten visualisiert und damit begreifbarer gemacht. ...

Artikel lesen
Journal 16.01.2017
Mit Patchwork zum Cholesterin

Mit Patchwork zum Cholesterin

Stoffwechselweg für Cholesterinsynthese in Pflanzen entschlüsselt

Der pflanzliche Cholesterinstoffwechsel hat sich vermutlich aus dem älteren Syntheseweg für Phytosterine entwickelt. Einige der beteiligten Enzyme arbeiten in beiden Stoffwechselwegen.   Wer auf seinen Cholesterinspiegel achten muss, der sollte ordentlich beim Salatbuffett zugreifen (aber wirklich beim Salat, nicht bei den Schinkenstreifen oder den Fetakäsewürfeln). Denn ...

Artikel lesen
Journal 13.01.2017
Neue Vorsätze für die Klimaforschung

Neue Vorsätze für die Klimaforschung

Wie kann sich die Klimaforschung weiterentwickeln?

Bei aller Zufriedenheit über Paris und die jüngsten Erfolge im Kampf gegen den Klimawandel, es liegt noch ein weiter Weg vor uns. Dies gilt nicht nur in Bezug auf die vereinbarten Schritte auf der politischen Bühne, sondern für die Klimaforschung selbst. Gleich zu Beginn des Jahres legen mehrere renommierte Klimaforscher dar, wo sie den größten Handlungsbedarf sehen. ...

Artikel lesen
Journal 12.01.2017
RNAi zum Sprühen

RNAi zum Sprühen

Bio-Lehm für mehr Nahrungssicherheit

Viren sorgen weltweit für massive Ernteeinbußen bei Nutzpflanzen. Bisher sind ihnen Landwirte nahezu machtlos ausgeliefert. Das könnte sich bald ändern, denn Wissenschaftler haben ein RNA-Spray entwickelt, das Tabakpflanzen 20 Tage lang vor einem Virus schützen konnte. Und die Technologie kann noch mehr. Weltweit gehen 30 bis 40 Prozent der Ernten verloren, weil ...

Artikel lesen