22. Jul
Heimatliebe geht durch den Magen: Fünf Tipps für den regionalen Einkau ...
UmweltDialog
Journal 22.07.2016
Bei archäologischer Ausgrabung in schwer zugänglicher Höhle

Bei archäologischer Ausgrabung in schwer zugänglicher Höhle

Uralte Gerstensamen mit wertvollen Informationen entdeckt

6.000 Jahre sind die Gerstenkörner alt, die Wissenschaftler bei einer archäologischen Ausgrabung in einer Höhle nahe dem Toten Meer fanden. Die vollständige Genomanalyse zeigte: Die Domestikation von Gerste war bereits vor 6.000 Jahren schon abgeschlossen. Die genetischen Informationen, die in den 6.000 Jahre alten Samen enthalten sind, könnten möglicherweise ...

Artikel lesen
Journal 20.07.2016
Zurück in die Zukunft

Zurück in die Zukunft

Renaissance von Emmer und Einkorn

Dinkel, Emmer, Einkorn und Co. zählen zu den sogenannten Urgetreiden. Leider sind sie in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend in Vergessenheit geraten und vom Teller verschwunden. Zu Unrecht, wie u. a. Wissenschaftler, Ernährungsexperten und Verbraucher finden. Zwei Forscher aus Deutschland haben sich daher zum Ziel gesetzt, dem entgegenzuwirken. Sie setzen sich für die Renaissance ...

Artikel lesen
Journal 18.07.2016
Geschickte Kombination

Geschickte Kombination

Gräser bilden effiziente Stomata mit altbekannten Genen

Lange Zeit war man sich nicht klar darüber, ob die Gene, die bei der Modellpflanze Arabidopsis thaliana für die Entwicklung von Spaltöffnungen (Stomata) an den Blättern verantwortlich sind, auch in anderen Pflanzen diese Funktion übernehmen oder ob die Pflanzen unterschiedliche genetische Baupläne besitzen. Nun konnten Wissenschaftler am Beispiel eines ...

Artikel lesen