Stacheln sind subepidermale Emergenzen des Blattes oder Sprosses, bei ihnen sind neben der Epidermis auch tiefere Schichten beteiligt.

Im Gegensatz zu Dornen, die aus umgebildeten Blattorganen hervorgehen, sind Stacheln lediglich Ausstülpungen und relativ leicht zu entfernen, Dornen sitzen dagegen fest. Beispiel: Die Rose (Rosa spec.) hat Stacheln, sie sind leicht vom Stängel zu entfernen.

Siehe auch: Subepidermale Ausstülpungen.
 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz und unsere Datenschutzerklärung für diese Webseite finden Sie hier.